NEWS

Juli 2019

Imagefilm Müller Plastik GmbH

Müller Plastik GmbH – Wir verkabeln die Welt


März 2019

Bürgermeister der Stadt Wipperfürth zu Besuch bei Müller Plastik GmbH

Am 22.02.2019 besuchte Wipperfürths Bürgermeister Michael von Rekowski mit Vertretern der  Wirtschaftsförderung (Dirk Kremer - I. Beigeordneter der Stadt Wipperfürth  und Mery Kausemann - Wirtschaftsförderung, WEG mbh und Citymanagement)  unser Unternehmen in Wipperfürth, Kreuzberg.

Die angenehmen Gespräche wurden mit einer Führung durch die neue Produktionshalle für Ladekabel für Elektroautos abgeschlossen. Im Gespräch sicherten beide Seiten Ihre Unterstützung für zukünftige Projekte zu.


März 2019

Deutschkurs bei der Firma Müller Plastik GmbH

Seit einigen Wochen bietet die Firma Müller Plastik ihren Mitarbeitern  einmal wöchentlich einen Deutschkurs an. Mit dem Deutschkurs im Unternehmen möchte die Firma Müller Plastik die Integration der neuen Mitarbeiter fördern und das Team stärken. Es ergibt sich eine „Win-Win-Situation“ und eine Perspektive für Mitarbeiter und Unternehmen. 

An dem Deutschkurs nehmen wöchentlich zwischen 10 und 15 Mitarbeiter, aus den verschiedensten Ländern wie z.B. Nigeria,  Ungarn, Rumänien, Polen, Guinea oder Mali teil.

Trotz unterschiedlicher Ausgangsituation verbessern sich die sprachlichen Fähigkeiten bei allen Schülern schnell. Da nahezu alle staatlich geförderten Deutschkurse morgens angeboten werden, freuen sich die Teilnehmer über den am Nachmittag angebotenen Deutschkurs der Firma Müller Plastik. Die sprachliche Weiterbildung kann somit parallel zu dem Arbeitsalltag erfolgen.


Februar 2019

Müller Plastik GmbH – Virtueller Messestand

Ab sofort finden Sie die Produkte der Firma Müller Plastik auf der virtuellen Industriemesse „DirectIndustry“.

Die in mehreren Sprachen abrufbare Webseite lockt täglich viele tausend Besucher an die Stände der Aussteller. Durch den virtuellen Messestand auf dieser international anerkannten B2B-Webseite erhoffen wir uns, unsere internationalen Geschäftskontakte weiter auszubauen.

Wir freuen uns, Sie an unserem Messestand zu begrüßen und Ihnen unsere Produktneuheiten vorstellen zu dürfen.


Februar 2019

Ein Schritt in die richtige Richtung: Wir modernisieren unsere Netzkabelproduktion

Umstrukturierung unserer Schneiderei. Alte Maschinen werden aussortiert und durch neue moderne Maschinen der Firma Schleuniger ersetzt.

Die neuen Schneidemaschinen sind schneller, präziser und leichter zu bedienen. Sie ermöglichen uns fast jeden Kabeltypen zu verarbeiten. Die üblichen flexiblen Leitungen wie H05VV-F, H07RN-F, H05SS-F, H07BQ-F etc. bis zu einem Querschnitt von 120mm²und auch Spezialkabel wie Flach-, Koaxial- oder geschirmtes Kabel können auf diesen Maschinen bearbeitet werden. Dies ermöglicht uns eine flexiblere Produktionsplanung und vereinfacht unsere Prozesse.

Sie sind interessiert an konfektionierten Elektroleitungen?

Kontaktieren Sie uns!


Januar 2019

Pressebericht: "Unternehmen aus Wipperfürth - Müller Plastik fertigt Kabel für die ganze Welt"

Müller Plastik GmbH in der Bergischen Landeszeitung. 

Den kompletten Bericht finden Sie unter:


Januar 2019

Produktvorstellung: "Master Connector IP68" - Kabelverbinder

Kabelverbindungen schnell und sicher schützen

 

Der „Master Connector IP68“ -Kabelmuffe ermöglicht das schnelle verbinden von zwei 2-adriger, 3-adriger oder 5-adriger Kabel, die auch unterschiedliche Durchmesser aufweisen können.       

Möglich wird dies durch eine Lamellenkonstruktion, welche die Dichtungen an das Kabel anpasst und gleichzeitig eine sichere Zugentlastung und Abdichtung darstellt.

Die beiden Gehäusehälften werden mit einer Überwurfmutter inklusive 0-Ring und integrierter Kindersicherung ebenfalls einfach und sicher geschlossen.    

Er eignet sich durch die hohe Schutzart IP 68 besonders für den Einsatz im Außenbereich, sowie für universelle Verbindungs- und Reparaturarbeiten von defekten Kabeln und Leitungen mit einem Außendurchmesser von 6 bis 13 mm (bis H07RN-F 3G2.5mm² bzw. 5G1.5mm²).

Vorteile:

  • Ersetzt teurere und aufwendigere Gussverbindungen und stellt somit eine kostengünstige und schnelle Alternative dar.
  • Integrierte Kindersicherung
  • Hohe Schutzart IP68 für den Einsatz im Außenbereich – sichere Zugentlastung und Abdichtung
  • Geeignet für universelle Verbindungs und Reparaturarbeiten von defekten Kabeln und Leitungen.

 

Folgendes Bildmaterial und Unterlagen können als Datei zur Verfügung gestellt werden:

Produktfotos, Datenblätter, VDE-Zertifikat, Werbeplakat mit Anwendungsbeispielen, Beipackzettel und ein Bild vom Aufsteller.  


Januar 2019

Erweiterung der Produktionsfläche am Standort Wipperfürth, Kreuzberg

Am 31.10.2018 wurden die Arbeiten zur Vergrößerung der vorhandenen Produktionsfläche erfolgreich abgeschlossen. Müller Plastik stehen weitere 400m² Produktionsfläche zur Verfügung.

Ziel der Erweiterung ist eine Verbesserung des gesamten Produktionsprozesses in den Bereichen Industrie, Automotive und steckbare Elektroinstallationen. Die Verkürzung innerbetrieblicher Transportwege und eine optimierte Qualitätsüberwachung sind nur zwei Punkte der Gesamtoptimierung. Mit der Verbesserung des gesamten Produktionsprozesses wurden Kapazitäten für weitere Spezialanfertigungen wie Stecker, Steckvorrichtungen und angespritzte Knickschutztüllen nach individuellen Vorstellungen  geschaffen. 

Parallel zu der Vergrößerung der Produktionsfläche baut Müller Plastik den vorhandenen Mitarbeiterstamm und den Maschinen,- so wie Werkzeugpark weiter aus. Durch den weltweit steigenden Bedarf an Elektroautos konnte Müller Plastik GmbH u.a. weitere Mitarbeiter für die Produktion der Ladeleitungen für Elektrofahrzeuge einstellen.

Müller Plastik GmbH wird Ihnen auch in Zukunft als kompetenter Partner im Bereich Kabelkonfektion und Spritzguss von Hybridteilen zur Verfügung stehen.


Oktober 2018

Wir verkabeln die Welt !


September 2018

Neue Auszubildende bei der Firma Müller Plastik GmbH in Wipperfürth - Kreuzberg

Dieses Jahr haben wir 4 neue Auszubildende im Bereich Vertrieb, Werkzeugbau und Fertigung eingestellt. 

Dean Robin Paes / Industriekaufmann 

Henry Hedfeld / Werkzeugbau

Sayed Ali Asghar Hashimi / Maschinenanlagenführer           

Ronaldo Hoxha / Maschinenanlagenführer

Die Tätigkeiten sind spannend, abwechslungsreich und fordernd. Eine ständige Weiterentwicklung steht im Mittelpunkt unserer Ausbildungsphilosophie und es wird umfassendes Wissen im Laufe der Ausbildung vermittelt. 

Integrieren in Arbeit und Ausbildung

Unter dem Motto "Integration von Geflüchteten in Arbeit und Ausbildung" möchte die Firma Müller Plastik bei der sozialen Integration und dem Übergang von den Schulen in den Beruf unterstützend zur Seite stehen. 

Aus diesem Grund sind unter den neuen Auszubildenden zwei mit Migrationshintergrund:

                                   Sayed Ali Asghar Hashimi und Ronaldo Hoxha

Um Integration von Menschen mit Migrationshintergrund zur Teilhabe an gemeinschaftlichen Aktivitäten und Gütern zu schaffen, sehen wir es als wichtige Voraussetzung und als erforderlich, insbesondere den Arbeitsmarkt für diese Menschen zugänglich zu machen, denn ein sicherer Arbeitsplatz verschafft Sozialprestige, soziale Beziehungen und ein sicheres Einkommen. 

Wegen Verfolgung, Krieg und anderen Notsituationen verlassen aktuell viele Menschen ihre Heimat und suchen Schutz. Damit aus Zuflucht eine gelungene Zuwanderung wird, ist eine erfolgreiche Integration in Arbeit und Ausbildung eine zentrale Aufgabe. 

Das Ziel ist eine Win-win Situation - gezielte Förderprogramme sowie eine gute Integration helfen den Auszubildenden in Ihrer Entwicklung.

Wir möchten unsere 4 neuen Auszubildenden herzlich willkommen heißen und freuen uns auf eine interessante und erfolgreiche Zusammenarbeit. 

Müller Plastik GmbH

Geschäftsführung


Juli 2018

Müller Plastik realisiert die erste Ladestation für Elektroautos in Wipperfürth - Kreuzberg

 

In Zusammenarbeit mit der Bergischen Energie und Wasser GmbH (BEW) realisiert Müller Plastik die erste öffentliche Ladestation für Elektroautos in Wipperfürth - Kreuzberg, dem Unternehmensstandort.

Bei dem gemeinsamen Projekt agiert Müller Plastik als Sponsor für die Elektroladesäule. Für den Aufbau und die Inbetriebnahme der Ladesäule war die BEW verantwortlich.

Die spätere Abrechnung des Tankvorgangs erfolgt ebenfalls über die BEW.

Informieren Sie sich über die aktuellen Angebote der BEW zum Thema Elektromobilität unter: www.bergische-energie.de

Müller Plastik GmbH beschäftigt sich bereits seit 2012 mit dem Thema Elektromobilität. Müller Plastik entwickelt und produziert qualitativ hochwertige Anschlussleitungen mit einer im Stecker integrierten Temperaturüberwachung welche die Fähigkeit besitzt mit einer von unseren Kunden angebrachten In-Cable Control Box (ICCB) zu kommunizieren. 

Die Anschlussleitungen werden bereits heute von vielen Automobilherstellern überall auf der Welt eingesetzt. 

Mit über 35 Jahren Erfahrung im Bereich Kunststoff/-Spritzguss von Hybridteilen stehen wir Ihnen auch, bei Ihrem Projekt, als kompetenter Partner zur Verfügung.